Mit dem Amtsantritt des neuen OB ändert sich auch die Mehrheit im Jenaer Stadtrat…

...und zwar ein klein wenig. 46 stimmberechtigte Mitglieder hat der Stadtrat. Die Koalition aus CDU, SPD und Bündnisgrünen besitzt seit der letzten Stadtratswahl 2014 insgesamt 26 stimmberechtigte Stadträtinnen und Stadträte inkl. des Oberbürgermeisters (CDU = 10, SPD = 10, B'90/Grüne = 5 + Stimme des OB = 1), die sog. Opposition insgesamt 21 (DIE LINKE.… Weiterlesen Mit dem Amtsantritt des neuen OB ändert sich auch die Mehrheit im Jenaer Stadtrat…

Verkehrsberuhigung im Zentrum geht nur durch einen funktionierenden Ring (Ein Kommentar von Stefan Beyer)

»Die aktuelle Diskussion um den Neubau des Universitäts-Campus am Inselplatz macht erneut deutlich, wie dringend Jena ein umfassendes Verkehrskonzept für die Innenstadt benötigt. Wenn eine Verkehrsberuhigung auf bisher stark befahrenen Straßen im Zentrum gefordert wird, um einzelne Bereiche der Kernstadt näher zusammenrücken zu lassen, dann geht das nur, wenn der Verkehr an anderer Stelle fließt.… Weiterlesen Verkehrsberuhigung im Zentrum geht nur durch einen funktionierenden Ring (Ein Kommentar von Stefan Beyer)

„Die OTZ berichtet“: Warum Denis Peisker zur heißen Kartoffel wird

Redakteur Thomas Stridde berichtet in der Ostthüringer Zeitung, dass die Wahl der Dezernenten für Dr. Thomas Nitzsche zu dessen erster Herausforderung wird. Unter anderem heißt es in der OTZ: Der designierte OB Thomas Nitzsche (FDP) hatte bereits kurz nach seinem Sieg angekündigt, bei den drei „Ministern“ schwebe ihm ein Personal-Tableau vor, das er für gut… Weiterlesen „Die OTZ berichtet“: Warum Denis Peisker zur heißen Kartoffel wird

Kennen Sie den Weltbürger Salvador de Madariaga?

Unter dem Titel "Salvador de Madariaga: Liberaler – Spanier – Weltbürger. Der Weg eines politischen Intellektuellen durch das Europa des 20. Jahrhunderts" legte Thomas Nitzsche dem Rat der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Mai vor genau elf Jahren seine Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades "doctor philosophiae" (Dr. phil.) vor und… Weiterlesen Kennen Sie den Weltbürger Salvador de Madariaga?

Jena und die Thüringer Kommunalordnung (Ein kleiner Exkurs)

Die Thüringer Gemeinde- und Landkreisordnung (auch Thüringer Kommunalordnung oder abgekürzt ThürKO genannt) ist seit 1994 sozusagen "die Bibel" für die kommunale Arbeit im Freistaat, also das Gesetz sowohl zur Regelung des Kommunalrechts als auch der Rechtsstellung der Gemeinden und Landkreise Thüringens. Auch die Aufgliederung von Städten und Gemeinden in Ortsteile und die maximale Zahl hauptamtlicher… Weiterlesen Jena und die Thüringer Kommunalordnung (Ein kleiner Exkurs)

Thomas Nitzsche und Erlangen (Teil 3)

MdB Britta Dassler und Jenas gewählter Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche sind beide stellvertretende Landesvorsitzende ihrer FDP-Landesverbände. Nach den Besuch der Erlanger Bergkirchweih vor drei Jahren hat sich eine enge Freundschaft zwischen Thomas Nitzsche und dem Ehepaar Britta und Michael Dassler entwickelt. Die Dasslers besuchten seither schon mehrfach die Thüringer Freien Demokraten und der Landesvorstand der… Weiterlesen Thomas Nitzsche und Erlangen (Teil 3)

Manchmal muss man ganz schnell umschalten!

Urlaub   =>  Parteitag früh  =>  mittags Do/Fr/Sa   =  Kühlungsborn mit Familie Sa/So  =  Berlin mit der FDP Martin Bahrmann meint: "Da sag nochmal einer, Männer mit Bart gewinnen keine Wahlen. Vielen Dank dem neuen FDP Oberbürgermeister von Jena, Dr. Thomas Nitzsche, für den motivierenden Austausch! Ein zusätzlicher Antrieb für die eigene OB Wahl." Wolfgang… Weiterlesen Manchmal muss man ganz schnell umschalten!

„12./13.05.“ = 69. Ord. Bundesparteitag der Freien Demokraten in Berlin

Um was geht es heute und morgen in der STATION in Berlin? Zum Beispiel darum: Innovation: Zukunft gestalten, nicht verwalten Wir wollen Innovationen aktiv fördern, durch politische Unterstützung und gezielte Investitionen. Heute muss dafür die Basis geschaffen werden. Denn die Zukunft wird nicht verwaltet: Sie wird gestaltet. Frauenförderung: Wir wollen weiblicher werden! Wir wollen die… Weiterlesen „12./13.05.“ = 69. Ord. Bundesparteitag der Freien Demokraten in Berlin

Der Kommunalservice Jena berichtet über sein „Förderprojekt Jordanien“

Am vergangenen Mittwoch war Thomas Nitzsche zu Gast bei der Dienstberatung des Kommunalservice Jena mit Werkleiter Uwe Feige. Im Moment genießt er eine Auszeit mit Familie an der Ostsee zwischen Wismar und Rostock. Gerne berichten wir daher hier auf seiner Webseite OB-Jena.de über das "Förderprojekt Jordanien", an dem der Kommunalservice seit vielen Monaten maßgeblich beteiligt… Weiterlesen Der Kommunalservice Jena berichtet über sein „Förderprojekt Jordanien“