Dr. Ute Bergner und Philip Riegel sind Jenaer FDP-Direktkandidaten für die Thüringer Landtagswahl

Die Freien Demokraten in Jena haben am gestrigen Montagabend auf ihrer Wahlkreismitgliederversammlung im Hotel Schwarzer Bär den Landesvorsitzenden der Jungen Liberalen Philip Riegel (Wahlkreis Jena I - Wahlkreis 37) und die Unternehmerin Dr. Ute Bergner (Wahlkreis II - Wahlkreis 38) zu ihren Direktkandidaten für die beiden Wahlkreise in der Lichtstadt für die Landtagswahl 2019 gewählt.… Weiterlesen Dr. Ute Bergner und Philip Riegel sind Jenaer FDP-Direktkandidaten für die Thüringer Landtagswahl

Fake News: Jenas OB entlarvt falschen Theaterhaus-Post auf Facebook

Jenas Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche ärgert sich nicht oft, aber wenn, dann richtig. Aktueller Stein des Anstoßes ist ein Facebook-Post der Nutzerin Susanne Schein vom 27.10.2018. Dort kann man lesen: "und während der spielzeiteröffnung am theaterhaus jena verabschiedet sich der oberbürgermeister und auf die frage, ob er denn nicht zur aufführung bleiben möchte, antwortet er,… Weiterlesen Fake News: Jenas OB entlarvt falschen Theaterhaus-Post auf Facebook

Räumung droht: Die letzte Woche „offizielle Duldung“ für den Wagenplatz in Jena-Löbstedt läuft

Die Meinungen über die Angelegenheit gehen weit auseinander. Hier der Stadtrat, der jüngst mehrheitlich beschlossen hat, man bitte den Jenaer OB Thomas Nitzsche darum, den Wagenplatz des Auf Ache-Vereins am Löbstedter Saaleufer (auch "Wagenburg" oder "Radaue" genannt) zu legalisieren - dort der Jenaer Oberbürgermeister, der weiß, dass unter dem geltenden Bundes- wie Landes-Planungsrecht das dauerhafte… Weiterlesen Räumung droht: Die letzte Woche „offizielle Duldung“ für den Wagenplatz in Jena-Löbstedt läuft

OTZ berichtet: Jenaer OB will regional mit dem Landkreis denken (2)

Thomas Stridde berichtet in der Ostthüringer Zeitung darüber, das Jenas OB Thomas Nitzsche sagt, dass unsere Stadt ohne Wachstum zukünftig große Probleme haben werde. Unter anderem heißt es in der OTZ: Viel zu tun haben diese Überlegungen mit dem städtischen Strategiepapier „Jena 2030“, das zum Ärger von Nitzsche am Mittwoch vorm Stadtrat ein wenig zerrupft… Weiterlesen OTZ berichtet: Jenaer OB will regional mit dem Landkreis denken (2)

OTZ berichtet: Jenaer OB will regional mit dem Landkreis denken (1)

Thomas Stridde berichtet in der Ostthüringer Zeitung darüber, das Jenas OB Thomas Nitzsche sagt, niemand könne wollen, dass die Stadt ersticke und der Landkreis gleichzeitig ausdünnt. Unter anderem heißt es in der OTZ: Ein regionaler und weniger auf die Metropolen fixierter Ansatz in der Wohnungspolitik täte Jena gut. Diese Überzeugung hat (...) Thomas Nitzsche (FDP)… Weiterlesen OTZ berichtet: Jenaer OB will regional mit dem Landkreis denken (1)

ZEISS stellt Siegerentwurf für neuen Hightechkomplex in Jena vor

Im Rahmen einer Pressekonferenz informierte die Carl Zeiss AG heute über ihre rund 300 Mio. Euro umfassende Investition in Jena für einen neuen Hightech-Komplex auf dem ehemaligen SCHOTT-Gelände in unmittelbarer Sichtweite des Jenaer Westbahnhofs. Dabei gaben der Zeiss AG Vorstandschef Prof. Dr. sc. nat. Michael Kaschke und Jenas Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche, der für diesen… Weiterlesen ZEISS stellt Siegerentwurf für neuen Hightechkomplex in Jena vor

100 Tage im Amt: OB Nitzsche zieht Bilanz

(Stadt Jena) - Unter dem Titel "Die ersten 100 Tage im Amt" zog Jenas Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche kurz vor seinem Urlaubsantritt in einer Videobotschaft eine kurze Bilanz seiner ersten 100 Amtstage. Themen sind der Grünpfeil am Nollendorfer Platz, die Wiedereinrichtung der Hundetoiletten, den Sieg der FSU beim Wettbewerbsfinale der Exzellenzcluster und die verbesserte Anbindung… Weiterlesen 100 Tage im Amt: OB Nitzsche zieht Bilanz

Die OTZ berichtet: „Land stuft Pläne der Stadt als realistisch ein“

Thorsten Büker berichtet in der Ostthüringer Zeitung über das "Szenario 2030" von OB Dr. Thomas Nitzsche zu Jenas Wachstum, das die Thüringische Landesregierung als realistisch einstufe. Unter anderem heißt es in der OTZ: "Die Analyse der Entwicklung der Stadt Jena stütze sich auf einschlägige, fundierte Datengrundlagen, heißt es in der Antwort von Innenminister Georg Maier… Weiterlesen Die OTZ berichtet: „Land stuft Pläne der Stadt als realistisch ein“

Heute in Apolda: Buntes Herbstspektakel für Familien aller Nationalitäten

Anlässlich der Herbstferien in Thüringen laden die Stadt Apolda und verschiedene Vereine am heutigen Samstag in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr gemeinsam zu einem sportlichen Wettstreit mit einem Street-Soccer-Turnier und Bewegungsspielen auf den Apoldaer Marktplatz ein: das BUNTE HERBSTSPEKTAKEL 2018 – Freude mit Sport, Spiel und Genuss. Wie die Stadt Apolda mitteilt, werden… Weiterlesen Heute in Apolda: Buntes Herbstspektakel für Familien aller Nationalitäten