Jenas Stadtspitze an Heiligabend zu Besuch bei Berufsfeuerwehr und Polizei

Sie haben an Weihnachten und zum Jahreswechsel naturgemäß immer alle Hände voll zu tun, aber auch das ganze Jahr über sorgen sie dafür, dass sich die Menschen in unserer Stadt und der Region sicher fühlen sollen und können: Die Rettungskräfte der Jenaer Berufsfeuerwehr. Traditionell hat auch dieses Jahr der Jenas Oberbürgermeister an Heiligabend die Berufsfeuerwehr besucht.

Gruppenfoto an Heiligabend Die Rettungskräfte der Jenaer Berufsfeuerwehr - Bildrechte Feuerwehr Jena
Gruppenfoto an Heiligabend: Die Rettungskräfte der Jenaer Berufsfeuerwehr mit Dezernent Koppe (ganz links), OB Dr. Thomas Nitzsche (vorne) und MdL Wolfgang Fiedler (rechts neben ihm) – Bildrechte: Feuerwehr Jena

Dr. Thomas Nitzsche, der Fachdienstleiter Feuerwehr, Brandoberamtsrat Peter Schörnig, Jenas Finanz- und Ordnungsdezernent Benjamin Koppe sowie Landtagsabgeordneter Wolfgang Fiedler (CDU), hatten es sich am 24.12.2018 nicht nehmen lassen, den diensthabenden Kollegen ihren Dank als Zeichen der Wertschätzung für die geleisteten Arbeit im vergangenen Jahr auszusprechen.

Außerdem auf dem Besuchsprogramm: die Landespolizei-Inspektion Jena. Dort warteten schon LPI-Chef Lutz Schnelle und Rico Schimmel als neuer Chef des Jenaer Inspektionsdienstes auf die beiden Vertreter aus Jenas Stadtspitze. Mit den Worten „Wir wissen, dass wir uns auf euch verlassen können“, dankte Jenas Oberbürgermeister auch hier den Einsatzkräften.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s