OTZ berichtet: Jenaer OB will regional mit dem Landkreis denken (2)

Das Logo der Ostthüringer ZeitungThomas Stridde berichtet in der Ostthüringer Zeitung darüber, das Jenas OB Thomas Nitzsche sagt, dass unsere Stadt ohne Wachstum zukünftig große Probleme haben werde. Unter anderem heißt es in der OTZ:

Viel zu tun haben diese Überlegungen mit dem städtischen Strategiepapier „Jena 2030“, das zum Ärger von Nitzsche am Mittwoch vorm Stadtrat ein wenig zerrupft wurde. (…) „Nix für Soziales übrig zu haben, ist eine Unterstellung, die mir nicht gefällt“, sagte der OB. Um sich Soziales und Kultur leisten zu können, müsse man das Geld erst einmal haben. Und klar sei, dass mit dem auf Wachstum verzichtenden Szenarion „C“ die Ausgaben gedrosselt werden müssten. „Wer Wachstum nicht will, beschließt Kürzungen, die er nicht haben will.“ Ohnehin sei der Jenaer Haushalt nach wie vor defizitär; das Einnahmen-Ausgaben-Minus lässt sich nicht mehr lange mit Rücklagen ausgleichen. Im Jenaer Stadtrat, sagte Nitzsche, habe er noch nie die große befreiende Ausgaben-Kürzung erlebt, und so bleibe Wachstum die einzige Alternative. (…)

Noch ein Wort des OB bitte zur Ankündigung des Zeiss-Konzern, in seinem künftigen Campus ein Kongress-Zentrum zu integrieren, obwohl die Stadt ein solches fürs Volkshaus konzipiert hat und die Ernst-Abbe-Bücherei vom Volkshaus in einen Neubau am Engelplatz umpflanzen will. – „Niemand sollte jetzt in hektische Reflexe verfallen. (…) Die Frage ist noch nicht beantwortet.“ Das solle bis Jahresende geschehen. Dann sei auch klar, ob der Freistaat weiter die Zwei-Drittel-Förderung für die Kosten des Engelplatz-Neubaus trägt, obwohl er jetzt mindestens neun Millionen Euro teurer wird als zuerst gesagt.“

Lesen Sie HIER (kostenpflichtig) den gesamten Artikel.

Hinweis: Veröffentlicht am 20.10.2018 in der Ostthüringer Zeitung / Lokalausgabe Jena und in Auszügen hier wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung der Mediengruppe Thüringen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s