Liberale Sommerwanderung auf Augenhöhe im Gespräch über die Ideen der Zukunft

Am Sonntag, dem 19. August 2018, gingen Mitglieder des FDP-Kreisverbandes gemeinsam mit den FDP-Stadträten Alexis Taeger und Reinhard Bartsch sowie ihrem Kreisvorsitzenden und Jenaer Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche auf ihre tradionelle Sommerwanderung.

Die Liberale Sommerwanderung stand in diesem Jahr unter dem Motto „Auf Augenhöhe ins Gespräch kommen über die Ideen der Zukunft“, um beim Wandern in lockerer Sommeratmosphäre sich gemeinsam auszutauschen. Sie begann mit einem Firmenrundgang bei der Jenaer Antriebstechnik GmbH und Gespräch mit dem Geschäftsführer Stephan Preuß.

Um 10.00 Uhr startete die Wanderung durch das Coppanzer Tal nach Vollradisroda zur Mittagsrast und im Anschluss wurde die Wanderung fortgesetzt nach Münchenroda, wo die Freien Demokraten u.a. gemeinsam mit dem Ortsteilbürgermeister, Herrn Prinz, ins Gespräch kamen über aktuelle Fragen der zukünftigen Entwicklung des Ortsteils. Ziel der diesjährigen Sommerwanderung war schließlich die Papiermühle in Jena zum abschließenden gemeinsamen Ausklang der Veranstaltung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s