„Es stand 2012 in der TLZ“: Was die Presse damals über Thomas Nitzsche schrieb…

Als Dr. Thomas Nitzsche 2012 erstmals antrat, um Oberbürgermeister der Stadt Jena zu werden (damals noch mit Schlips!) und dabei mit nur 945 Stimmen den letzten Platz belegte, berichtete die Thüringische Landeszeitung über den Kandidaten. Redakteur Thomas Stridde schrieb damals vor der OB-Wahl unter anderem: Es hat ganz den Anschein: Thomas Nitzsche hält auf seiner… Weiterlesen „Es stand 2012 in der TLZ“: Was die Presse damals über Thomas Nitzsche schrieb…

„JENA Z/D/F (Zahlen / Daten / Fakten – Teil 2)

Unsere Stadt in Zahlen / Daten / Fakten Heute geht es nochmals um den High-Tech-Standort und die Wissenschafts- und Forschungsstadt Jena Unsere Stadt ist eine international bekannte Wissenschaftsstadt und beherbergt nben der renommierten Friedrich-Schiller-Universität (FSU) auch die praxisorientierte Ernst-Abbe-Hochschule Jena für angewandte WIssenschaften. In Jena haben zudem das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, drei… Weiterlesen „JENA Z/D/F (Zahlen / Daten / Fakten – Teil 2)

FDP Jena-Saale-Holzland: Weitere Attraktivierung der Jenaer Innenstadt

Um die Jenaer Innenstadt noch attraktiver für sowohl Einheimische als auch Besucher von außerhalb zu gestalten, sind nach Ansicht des FDP-Kreisverbandes Jena-Saale-Holzland folgende Schritte notwendig: 1. Ein leichtes Erreichen der Kernstadt mit Auto, ÖPNV und Fahrrad muss gewährleistet werden. Zudem muss es ausreichend Parkplätze geben, die über ein Verkehrsleitsystem leicht gefunden werden können. 2. Eine… Weiterlesen FDP Jena-Saale-Holzland: Weitere Attraktivierung der Jenaer Innenstadt

„Unterwegs in halboffizieller Mission“: Thomas Nitzsche auf der Erlanger Bergkirchweih beim Bieranstich

[Team Nitzsche] - Gestern noch im Jenaer Stadtrat, heute schon quasi als Vertretung des sich im Urlaub befindlichen Amtsinhabers Albrecht Schröter in halboffizieller Mission in Erlangen unterwegs. Thomas Nitzsche schaute Florian Janik, Oberbürgermeister von Jenas Partnerstadt, beim Bieranstich zur Eröffnung der traditionellen Bergkirchweih zu. Janik brauchte nur einen einzigen Schlag. Eine starke Vorgabe für Nitzsches… Weiterlesen „Unterwegs in halboffizieller Mission“: Thomas Nitzsche auf der Erlanger Bergkirchweih beim Bieranstich

„Radio Jena meldet“: Großes Interesse an den drei Dezernentenposten in Jena!

JEZT online, der Multimediablog von Radio Jena, hat über die gestrige Stadtratssitzung berichtet, in der es auch erste Informationen zur bevorstehenden Dezernentenwahl in unserer Stadt gab. Im Artikel heißt es dazu: Nach Ablauf der Ausschreibungsfrist am Dienstag, 24.00 Uhr, informierte Bürgermeister Frank Schenker in Vertretung des sich im Urlaub befindlichen Jenaer Oberbürgermeisters die Stadträte gestern… Weiterlesen „Radio Jena meldet“: Großes Interesse an den drei Dezernentenposten in Jena!

Jenas Liberale: „Ein Speckgürtel um Jena ist zu begrüßen“

Laut dem aktuellen Immobilienmarktbericht stieg im Raum Jena der durchschnittliche Kaufpreis für ein Ein- oder Zweifamilienhaus von 348.886 Euro im Jahr 2016 auf 351.210 Euro im Jahr 2017. Für neugebaute Eigentumswohnungen stieg der durchschnittliche Kaufpreis von 2944 Euro pro Quadratmeter im Jahr 2016 auf 3140 Euro im Jahr 2017. Diese hohen Preise haben zur Folge,… Weiterlesen Jenas Liberale: „Ein Speckgürtel um Jena ist zu begrüßen“

„JENA Z/D/F (Zahlen / Daten / Fakten – Teil 1)

Unsere Stadt in Zahlen / Daten / Fakten Heute geht es um den High-Tech-Standort und die Wissenschafts- und Forschungsstadt Jena Es gibt historische Namen aus der kleinen Großstadt an der Saale in Thüringen, die inzwischen weltbekannt sind. Andere Unternehmer und Unternehmen aus unserer Stadt folgten in den letzten Jahrzehnten in den Club der Global Player.… Weiterlesen „JENA Z/D/F (Zahlen / Daten / Fakten – Teil 1)

Mit dem Amtsantritt des neuen OB ändert sich auch die Mehrheit im Jenaer Stadtrat…

...und zwar ein klein wenig. 46 stimmberechtigte Mitglieder hat der Stadtrat. Die Koalition aus CDU, SPD und Bündnisgrünen besitzt seit der letzten Stadtratswahl 2014 insgesamt 26 stimmberechtigte Stadträtinnen und Stadträte inkl. des Oberbürgermeisters (CDU = 10, SPD = 10, B'90/Grüne = 5 + Stimme des OB = 1), die sog. Opposition insgesamt 21 (DIE LINKE.… Weiterlesen Mit dem Amtsantritt des neuen OB ändert sich auch die Mehrheit im Jenaer Stadtrat…

Verkehrsberuhigung im Zentrum geht nur durch einen funktionierenden Ring (Ein Kommentar von Stefan Beyer)

»Die aktuelle Diskussion um den Neubau des Universitäts-Campus am Inselplatz macht erneut deutlich, wie dringend Jena ein umfassendes Verkehrskonzept für die Innenstadt benötigt. Wenn eine Verkehrsberuhigung auf bisher stark befahrenen Straßen im Zentrum gefordert wird, um einzelne Bereiche der Kernstadt näher zusammenrücken zu lassen, dann geht das nur, wenn der Verkehr an anderer Stelle fließt.… Weiterlesen Verkehrsberuhigung im Zentrum geht nur durch einen funktionierenden Ring (Ein Kommentar von Stefan Beyer)

„Die OTZ berichtet“: Warum Denis Peisker zur heißen Kartoffel wird

Redakteur Thomas Stridde berichtet in der Ostthüringer Zeitung, dass die Wahl der Dezernenten für Dr. Thomas Nitzsche zu dessen erster Herausforderung wird. Unter anderem heißt es in der OTZ: Der designierte OB Thomas Nitzsche (FDP) hatte bereits kurz nach seinem Sieg angekündigt, bei den drei „Ministern“ schwebe ihm ein Personal-Tableau vor, das er für gut… Weiterlesen „Die OTZ berichtet“: Warum Denis Peisker zur heißen Kartoffel wird