„Von Stuttgart an die Saale“: Hannes Wolf wird Jenas neuer Citymanager

Das Logo der Stuttgarter ZeitungWie die Stuttgarter Zeitung in ihrer Online-Ausgabe berichtet, wechselt der dortige Quartiersmanager im Gerberviertel zum 1. Juli nach Jena. Redakteur Martin Haar schreibt unter anderem: 

„Ich werde am 31. Mai in Jena vorgestellt und beginne meine Arbeit im Juli“, sagt Wolf, der auf gute Zeiten zurückblickt. (…) Im thüringischen Jena trifft der Sachse Wolf auf ideale Arbeitsbedingungen. Er soll aus dem Nichts wieder ein funktionierendes Stadtmarketing aufbauen. „Die wollen, dass sich dort so etwas wie die City-Initiative Stuttgart etabliere“, sagt er und ergänzt augenzwinkernd: „Ich bin die Frau Fuchs von Jena.“ Er steigt also vom Quartiersmanager zum Citymanager auf und freut sich auf seine neue Aufgabe: „Die Rahmenbedingungen in dem 100 000-Einwohner-Stadt sind gut. Es gibt eine historische Altstadt mit modernen Akzenten. Aus den Kontrasten kann man etwas machen.“

Lesen Sie HIER den gesamten Artikel!

Hinweis: Veröffentlicht am 22.05.2018 in der Stuttgarter Zeitung / Onlineausgabe. Bildrechte am Foto = privat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s