Kennen Sie den Weltbürger Salvador de Madariaga?

Unter dem Titel „Salvador de Madariaga: Liberaler – Spanier – Weltbürger. Der Weg eines politischen Intellektuellen durch das Europa des 20. Jahrhunderts“ legte Thomas Nitzsche dem Rat der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Mai vor genau elf Jahren seine Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades „doctor philosophiae“ (Dr. phil.) vor und war erfolgreich.

Unterteilt in die Bereiche „Der Spanier – Intuitiver Ästhet gegen Tradition und Methode“, „Der Intellektuelle – Ein unpolitischer Politikbegriff“, „Der Liberale – Ein Herätiker im eigenen Lager“, „Der Europäer – Vom Skeptiker zum Aktivisten“ und „Was bleibt von Madariaga?“ zeigte der neu gewählte Oberbürgermeister der Stadt Jena bereits hier seine liberal-weltoffene Gesinnung und auch auf Europa fokussierte Einstellung.

Wer dies möchte, kann es HIER in Ruhe nachlesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s