„Sie können auch per Briefwahl wählen“: Hier finden Sie alle Infos!

Dr. Thomas Nitzsche - OB für Jena

Jena und die Region befinden sich in einem Umbruch. Digitalisierung und politische Umwälzungen läuten eine neue Zeit ein. Ich glaube, dass wir für diese neue Zeit auch ein neues Denken und Handeln in Jena brauchen. Frei von Vorurteilen, frei von „So haben wir das immer gemacht“ und dafür voller Ideen. Nutzen wir gemeinsam die Möglichkeiten, die sich uns gerade zur Wahl des Oberbürgermeisters bieten und lassen „JENA GEMEINSAM DURCHSTARTEN“. Das können Sie bereits heute tun, indem Sie jetzt Briefwahl beantragen!

Ihre Wahlbenachrichtigung haben Sie schon per Post erhalten? Dann beantragen Sie Ihren Wahlschein am besten sofort. Auch Jenaer Bürger ab einem Alter von 16 Jahren können bei der OB-Wahl am Sonntag, den 15. April 2018, mitmachen und für einen starken liberalen Oberbürgermeister in Jena votieren. Doch wählen kann nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist. Deshalb unbedingt nachfragen, wenn Sie von der Stadt Jena bisher noch keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben.

Die Unterlagen für die Briefwahl können persönlich oder formlos schriftlich per E-Mail bei der Stadt Jena, Bürgerservice, Löbdergraben 12 in 07743 Jena angefordert werden. Außerdem gilt auch der Antrag per Fax oder online. Wichtig: Ein telefonischer Antrag ist nicht möglich. Oder Sie können die Unterlagen auch persönlich beim Bürgerservice abholen. Dazu brauchen Sie Ihre Wahl-Benachrichtigung oder Ihren Ausweis. Mein Tipp: Beim Bürgerservice können Sie nicht nur Ihre Briefwahlunterlagen abholen, sondern gleich vor Ort wählen.

FDP Briegwahlablauf

Doch was müssen Sie bei der Beantragung angeben? Wenn Sie Ihre Briefwahlunterlagen schriftlich beantragen, müssen Sie auf jeden Fall folgende Angaben machen:

– Familienname und Vorname
– Geburtsdatum
– Wohnanschrift (Gegebenenfalls eine abweichende Anschrift, wenn Sie zum Beispiel im Urlaub sind und von dort wählen möchten.)

Sie können auch einfach den Vordruck auf Ihrer Wahlbenachrichtigung ausfüllen und an an den Bürgerservice der Stadt Jena schicken.

Wann können Sie mit dem Eintreffen der Wahlunterlagen rechnen?

Die Wahlunterlagen werden von der Stadt Jena unverzüglich einzeln verschickt. Den Wahlbrief müssen Sie aber rechtzeitig an den Bürgerservice der Stadt Jena zurücksenden. Innerhalb Deutschlands sollte der Wahlbrief spätestens drei Werktage vor der Wahl (= Mittwoch, der 11. April 2018) bei der Post eingeliefert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s