Das wollte ich mal klarstellen…

Thomas Nitzsche - Original und Fälschung 800x600
Thomas Nitzsche: links im Original, rechts als Fälschung.

Heute mal kein Video, sondern nur ein Foto. Ich hab lange überlegt, ob ich’s thematisiere. Aber der Vandalismus an den Plakaten nervt. Nicht nur mich, sondern alle Kandidaten.

Hier haben wir immerhin mal ein humorig-kreatives Beispiel statt stumpfer Gewalt gegen Sachen. Ist trotzdem doof, denn die Planen sind echt teuer.  Nun ja, wir machen’s wieder hübsch.

Und dann sind‘s noch drei Wochen, 20 Tage ganz genau. Seit gestern ist übrigens Wählen auch direkt im Bürgeramt der Stadt Jena im Löbdergraben 12 möglich. Nutzt die Gelegenheit!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s