Wir Liberale wollen einen Regionalkreis…

Die Liberalen des fusionierten FDP-Kreisverbandes Jena-Saale-Holzland unterstützen bei der Landratswahl am 15. April diesen Jahres den bisherigen Amtsinhaber Landrat Andreas Heller (CDU). Eine solche Empfehlung wurde bereits im Januar 2018 auf der Kreismitgliederversammlung aussprechen – Konsequenz: Einen eigenen Landratskandidaten stellten wir nicht auf.

Dass sich die Freien Demokraten sich auf die Seite von Andreas Heller stellen, liegt unter anderem darin begründet, dass der Landrat für eine engere Kooperation der kreisfreien Stadt Jena und dem Saale-Holzland-Kreis eintritt. Das ist ein Ansatz, den wir sehr gut finden, werben wir doch als Liberalen seit vielen Monaten für die Schaffung eines sogenannten Regionalkreises, in dem Jena und der Saale-Holzland-Kreis eine Einheit bilden würden.

Dr. Thomas Nitzsche          Patrick Frisch
(Kreisvorsitzender)           (stellv. Kreisvorsitzender)

Artikel von Frank Kalla - Abbildungerechte Mediengruppe Thüringen - Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung

Hinweise
Foto (Patrick Frisch und Thomas Nitzsche) = Bildrechte: Mediengruppe Thüringen, Artikel von Frank Kalla = Abbildungerechte: Mediengruppe Thüringen – Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s