Salvador-Allende-Platz: Meine Meinung zum Streit zwischen dem Investor und der Stadtverwaltung

Lesen Sie HIER den entsprechenden Artikel der Mediengruppe Thüringen! – Dort heißt es u.a.:

„Jüngst hatten sich auch die OB-Kandidaten Benjamin Koppe (CDU) und Thomas Nitzsche (FDP) dahingehend geäußert, Hubert Werner zu unterstützen, damit er der Infrastruktur in Lobeda-Ost die dringend benötigte Stärkung verschafft. Einen größeren Neubau mit weiteren Mietern empfehlen auch sie. Zudem sehen sie erheblichen Veränderungsbedarf für Jenas Handelskonzeption. Sie sei für Lobeda-Ost nicht mehr aktuell.“

Ich meine: „Verwaltung, beweg Dich. Sieh ein, dass es den Handelszuwachs braucht. Du hast ja Recht: die Fläche wäre für einen Flachbau zu schade. Dann hilf doch dem Investor bei der Suche nach Mietern. Machst Du doch sonst auch, und er kann sie sich nun mal nicht selber backen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s